Art of Health

Lerne von deinem Körper, dann lernt dein Körper von Dir

WIRBELSÄULEN MESSUNG

Medi MouseWirbelsäulenscreening:

Die MediMouse / Rückenmaus Screening ist ein PC unterstützendes klinisches Hilfsmittel zur Bestimmung von Form und Beweglichkeit der Wirbelsäule. 

Anhand eines Testprofils können/werden Individuelle Trainingspläne erstellt. 

Ziel ist es schon bevor Schädigungen und Schmerzen auftreten, an einer leistungsfähigen und funktionell weitgehenden gesungen Wirbelsäule zu arbeiten und um rechtzeitig gezielt durch richtige Bewegungen gegenzusteuern.

Das Wirbelsäulenscreening -

mit der computerunterstützten MediMouse,

steht Ärzten,

Therapeuten und

Trainern,

ein neuartiges Instrument,

zur Bestimmung der sagitalen und frontalen Rückenform bzw. der Beweglichkeit, zur Verfügung.

Der Messkopf passt sich dabei der Kontur des Rückens an.

Die erhobenen Rohdaten werden telemetrisch an die Empfangsstation gesendet.

Die Station ist mit dem Computer verbunden.

Hier werden die Daten mit der MediMouse-Software weiterverarbeitet. Mit dieser Softwareunterstützung stehen dem Testleitenden schnell die Untersuchungsergebnisse in Form von Tabellen und Grafiken zur Verfügung.

VORTEILE:

  • Präzise und schnelle Messung
  • Nicht invasiv und ohne Strahlenbelastung Anwendungsbereiche
  • WS Diagnostik
  • Qualitätssicherung
  • Dokumentation der Therapie

Wissenschaftliche Studien usw.Spine Score(Automatische Auswertung) 

Wichtige und relevante Parameter wie

- Rückenlänge

- Inklination relativ zum Lot

- Kypho- und Lordosierung bzw. Skoliosierung einzelner Wirbelsäulenabschnitte

- Beckenstellung

werden dokumentiert und anschaulich dargestellt. 

Leistungsspektrum  

 Haltung:

- BWS-Krümmung (Kyphosierung)

- LWS-Krümmung (Lordosierung)

- Beckenstellung (Kippung bzw. Aufrichtung u. Seitneigung)

- Länge des Rückens

Beweglichkeit in der Sagitalebene:

- Bewegungsumfang in der Flexion & Extension

- Beweglichkeit BWS, LWS & der einzelnen Segmente, Hüftgelenk

Beweglichkeit in der Frontalebene:

- Bewegungsumfang in derLateral-Flexion

- Beweglichkeit BWS, LWS & der einzelnen Segmente

Auswertung und Ergebnisdarstellung:

- Grafiken für die Beurteilung der Haltung, Beweglichkeit undHaltungskompetenz

- anschauliche Gesamtdarstellung der Ergebnisse durch "Spine-score"

- Vorteilhafte Visualisierung in der Form von rot/gelb/grün-farbigen "Ampeldiagramm"

- besondere Kennzeichnung, von eventuell identifizierten Auffälligkeiten

Einsatzbereiche

- Arztpraxen und Therapieeinrichtungen

- Arbeitsmedizin, betriebliche Gesundheitsförderung

- Gesundheits- und Fitnesszentren Messung in FlexionVielfalt an Messpositionen

Medi MouseWirbelsäulenscreening: inkl. Beratung & inkl. Training

Dauer 1,5 Std. 95,-